EKvW-Info 14/2016

6. Juli 2016

Logo der EKvW

Auch im Urlaub auf der Kanzel

Deutschsprachige Gottesdienste, Seelsorgegespräche und Veranstaltungen unterschiedlichster Art bieten auch in diesem Jahr wieder westfälische Pfarrerinnen und Pfarrer an, die an der Nordsee, im Ausland und an Bord von Kreuzfahrtschiffen in der Urlauberseelsorge aktiv sind. Insgesamt 31 Theologinnen und Theologen verbinden in 2016 ihre Ferien mit Predigt und Seelsorge. Besonders in deutschsprachigen Urlaubsgebieten übernehmen sie auch schon mal den Dienst des einheimischen Ortspfarrers. Dann gehören Trauungen, Taufen und Beerdigungen zu ihrem Aufgabengebiet. »Spitzenreiter« unter den Einsatzländern sind in diesem Jahr Italien und Österreich, wohin es fünf bzw. vier Theologen zieht.

mehr

Inhalt

Präses Kurschus: Stärkung der Demokratie

Präses Annette Kurschus hat zur Stärkung der Demokratie aufgerufen, die durch Verunsicherung und Verdrossenheit in der Bevölkerung überall unter Druck geraten sei. Die demokratischen Strukturen würden von immer weniger Menschen aktiv unterstützt und mitgetragen, sagte Kurschus beim Jahresempfang der Kirchenleitung der EKvW in Schwerte.

nach oben       mehr

Freie Fahrt für Studium Popularmusik

Die Planungen für den neuen Bachelor-Studiengang Kirchliche Popularmusik sind in vollem Gange. Unter dem gemeinsamen Dach von Evangelischer Pop-Akademie und Hochschule für Kirchenmusik Westfalen werden im Oktober 2016 die ersten Studentinnen und Studenten in Witten ihr Studium aufnehmen. Bis zum 31. Juli 2016 können sich Interessierte noch für das achtsemestrige Bachelor-Studium bewerben.

nach oben       mehr

Für die Rückkehr des Stammtisches

Unzufriedene und neidische Menschen hat es vermutlich zu allen Zeiten gegeben. Früher, da trafen sich die Unzufriedenen in der Kneipe um die Ecke, tranken Bier, bestätigten sich gegenseitig ihr Elend. Und heute? Dank der schönen, neuen Medien, dank un-sozialer Netzwerke lassen uns die Stammtisch-Loser von damals nun an ihrem Wehklagen teilhaben. Dazu »Klare Kante« von Nicole Schneidmüller-Gaiser.

nach oben       mehr

Wechselt nach Villigst: Dr. Ralf Kötter

Dr. Ralf Kötter (55) wird ab Herbst Dozent für theologische Grundfragen sowie für Gruppen- und Bildungsarbeit am Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) in Schwerte-Villigst. Ralf Kötter, bisher Gemeindepfarrer in Bad Berleburg, wird als Dozent am Gemeinsamen Pastoralkolleg tätig sein, das zum Institut für Aus-, Fort- und Weiterbildung gehört und von insgesamt vier Landeskirchen getragen wird.

nach oben       mehr

Landeskirche kompakt

Termine

»Kirche kommuniziert«: Krisenkommunikation

In Gemeinde, Einrichtung, Verein, Kirchenkreis oder Landeskirche passieren Dinge, die eigentlich nicht passieren sollten. Das öffentliche Interesse ist dann meistens groß. Wie kann man sich auf solche schwierigen Situationen vorbereiten? Jede Krise ist zwar anders. Es gibt aber Grundregeln – Handwerkszeug, das man lernen kann. Zum Beispiel im Workshop »Krisenkommunikation«, der am 3. September in Bielefeld stattfindet.

nach oben       mehr

ARD-Themenwoche 2016: »Zukunft der Arbeit«

»Zukunft der Arbeit« ist der Titel der ARD-Themenwoche 2016, die man sich jetzt schon mal vormerken sollte: Vom 30. Oktober bis 5. November beleuchten Sendungen im Ersten, in allen dritten Programmen und in den Partnerprogrammen der ARD und im Internet die unterschiedlichen Facetten der digitalen Arbeitswelt.

nach oben       mehr

Material

»Unsere Kirche« im neuen Gewand

Rundum erneuert geht die Homepage der evangelischen Zeitung »UK« an den Start. Größere Bilder, zeitgemäße Optik und täglich neue Nachrichten aus Kirche und Gesellschaft, Glaube und Kultur zeichnen den Internetauftritt der Wochenzeitung aus. Neben Nachrichten und Berichten sind auf der neuen Homepage auch Leserkommentare, Fotos und Andachten zu finden.

nach oben       mehr

EKD-Magazin zum Reformationsjubiläum 2017

Am Reformationstag 2017 jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther der Überlieferung nach an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg schlug. Darum gestalten Bund, Länder, Landeskirchen und die EKD ein Festjahr vom 31. Oktober 2016 bis zum 31. Oktober 2017. Zum Auftakt dieses Jubiläumsjahres veröffentlicht die EKD ein Magazin, das vor allem die theologische Bedeutung des Jubiläums in den Mittelpunkt stellt.

nach oben       mehr

Wettbewerb: »Sichtbar evangelisch« 2016

Mehr als 1.000 evangelische Schulen sind wieder aufgerufen, sich an der bundesweiten Ausschreibung »Sichtbar evangelisch« der Evangelischen Schulstiftung in der EKD zu beteiligen. Unter dem biblischen Leitspruch »Iss, trink und habe guten Mut!« werden Praktiken oder Arrangements gesucht, die die gemeinsame Mahlzeit als Teil des evangelischen Profils an den Schulen erkennen lassen. Einsendeschluss ist der 30. September 2016.

nach oben       mehr

Bittgottesdienst 2016: »Kriegsspuren«

»Kriegsspuren« ist der Titel des Begleitmaterials zum kommenden Bittgottesdienst für den Frieden. Das Motto wurde vom Gesprächsforum der Ökumenischen FriedensDekade festgelegt. In diesem Jahr wird die FriedensDekade bundesweit vom 6. bis 16. November durchgeführt.

nach oben       mehr

Stellen

© 2016 Evangelische Kirche von Westfalen
Redaktion: Andrea Rose, Bernd Tiggemann

Landeskirchenamt der EKvW
Altstädter Kirchplatz 5
33602 Bielefeld
Tel.: 0521 594-139
E-Mail: newsletter(at)ekvw.de
 
Hier finden Sie die EKvW im Internet:
www.evangelisch-in-westfalen.de
Bei Facebook: www.facebook.com/evangelischekirchevonwestfalen
Bei twitter: www.twitter.com/ekvw_online
 
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Schreiben Sie eine Mail an
newsletter(at)ekvw.de.

Newsletter im Browser anzeigen

Wenn Sie diesen Newsletter neu abonnieren oder abbestellen möchten: Newsletter-Abo verwalten

Bildnachweise:

EKvW, EKD, Sebastian Arlt/ekd.de, KK Wittgenstein, EKiR, ARD.de, Gerd-Matthias Hoeffchen/UK, Evangelische Popakademie, Takeaway (Eigenes Werk)/CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons