EKvW-Info 11/2016

25. Mai 2016

Logo der EKvW

2. Westfälischer Kirchenmusiktag in Soest

„… inmitten vieler ihn loben” (Psalm 109,30) – unter diesem Thema findet am Sonntag, 24. September, in Soest der zweite westfälische KirchenMusikTag statt. Dazu sind alle kirchenmusikalisch Aktiven in der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) eingeladen. Aus ganz Westfalen werden wieder zahlreiche Leiterinnen und Leiter von Chören und Instrumentalensembles aller Arten und Stilrichtungen sowie Organisten erwartet. Im Abschlussgottesdienst predigt Präses Annette Kurschus.

mehr

Inhalt

Pop-Akademie entscheidet Standortsuche

Über 20 verschiedene Standorte in Bochum, Dortmund, Hagen und Witten hat die evangelische Kirche als Raum für die Ansiedelung ihrer neuen Pop-Akademie auf Machbarkeit geprüft. Jetzt ist die Entscheidung gefallen: Die Evangelische Pop-Akademie zieht in Wittens ehemalige Stadtbücherei.

nach oben       mehr

Von der Freundlichkeit einer Gummizelle

Konfis schauen während des Gottesdienstes YouTube-Videos auf dem Handy, der Fotograf will die Taufe nochmal sehen, weil er Gegenlicht hatte. Was geschähe denn, wenn der Pfarrer seine Predigt unterbräche und die Jugendlichen bitten würde, die Smartphones auszumachen? Was geschähe denn, wenn der Pfarrer sich weigern würde, die Taufe zum Event fürs Familienalbum degradieren zu lassen?

nach oben       mehr

Landeskirche kompakt

Termine

5.000 Brote: Konfis backen wieder Brot für die Welt

Das Backen geht weiter: Auch in diesem Jahr sind zwischen Erntedank und dem 1. Advent (2. Oktober bis 27. November) Konfi-Gruppen in Westfalen und bundesweit dazu aufgerufen, gemeinsam mit Bäckerinnen und Bäckern Brot zu backen. Mit den Spenden werden drei unterschiedliche Projekte in Ghana, El Salvador und Albanien unterstützt.

nach oben       mehr

Große Kunst für kleine Leute: Raphaels Auftrag

Die Hochschule für Kirchenmusik der EKvW präsentiert am Sonntag, 12. Juni, Haydns „Schöpfung” in einer Fassung von Reiner Schulte für Kinder und Jugendliche. Mit dabei: drei Erzengel (Sopran, Tenor, Bass) und himmlische Heerscharen (Chor der Hochschule für Kirchenmusik und das Orchester der Hochschulkonzerte mit Mitgliedern der Jungen Sinfoniker Bielefeld). Beginn ist um 17 Uhr in der Aula des Friedrichs-Gymnasiums Herford.

nach oben       mehr

Material

EKD-Dossier zum Reformationsjubiläum 2017

Am 31. Oktober 1517 soll Martin Luther seine 95 weltverändernden Thesen an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg geschlagen haben. „Die Reformation ist ein Ereignis von weltgeschichtlicher Bedeutung”, betont EKD-Botschafterin Margot Käßmann. Deshalb wird 2017 auch nicht als protestantisch-deutsche Nabelschau begangen, sondern als großes Fest über Grenzen und Konfessionen hinweg. Infos dazu gibt’s im neuen EKD-Dossier „Reformationsjubiläum 2017” (Nummer 11).

nach oben       mehr

Interkulturelle Woche 2016: Vielfalt statt Einfalt

Die Interkulturelle Woche (IKW) findet dieses Jahr vom Sonntag, 25. September, bis Samstag, 1. Oktober, unter dem Motto „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.” statt. „Menschenrechte kennen keine Grenzen” lautet das Motto zum Tag des Flüchtlings, der am 30. September begangen wird. Das Gemeinsame Wort der Kirchen zur IKW 2016 gibt’s jetzt auch online zum Download.

nach oben       mehr

„chrismon” auf Farsi und Arabisch

Mit einer Spezialausgabe des Magazins „chrismon” wendet sich die EKD an Flüchtlinge aus dem arabischen und dem persisch-afghanischen Raum sowie an die zahlreichen Helfer in den evangelischen Gemeinden und diakonischen Einrichtungen. Das 24-seitige in gewohnter chrismon-Aufmachung illustrierte Heft erscheint mit einem Editorial des EKD-Ratsvorsitzenden Heinrich Bedford-Strohm. Parallel zur gedruckten Ausgabe gibt es ein für Smartphones optimiertes, digitales Angebot.

nach oben       mehr

Gleichheit, Revolution, Gerechtigkeit, Sozialismus

Vier neue Titel in der Broschürenreihe „Reformation HEUTE”: Mit den jetzt erschienenen Titeln „Gleichheit”, „Revolution”, „Sozialismus” und „Gerechtigkeit” bietet das Sozialwissenschaftliche Institut der EKD Lesenswertes über wichtige Themen der Reformation und ihrer Wirkungsgeschichte. Autoren der neuen Broschüren sind Nikolaus Schneider, Hans-Jürgen Goertz, Friedrich Dieckmann, Ulrich Lilie und Ingolf Hübner

nach oben       mehr

Stellen

© 2016 Evangelische Kirche von Westfalen
Redaktion: Andrea Rose, Bernd Tiggemann

Landeskirchenamt der EKvW
Altstädter Kirchplatz 5
33602 Bielefeld
Tel.: 0521 594-139
E-Mail: newsletter(at)ekvw.de
 
Hier finden Sie die EKvW im Internet:
www.evangelisch-in-westfalen.de
Bei Facebook: www.facebook.com/evangelischekirchevonwestfalen
Bei twitter: www.twitter.com/ekvw_online
 
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Schreiben Sie eine Mail an
newsletter(at)ekvw.de.

Newsletter im Browser anzeigen

Wenn Sie diesen Newsletter neu abonnieren oder abbestellen möchten: Newsletter-Abo verwalten

Bildnachweise: EKvW, chrismon.evangelisch.de, EKD, interkulturellewoche.de, luther2017.de, EKvW/pixaby