EKvW-Info 05/2016

2. März 2016

Logo der EKvW

33. Kindergottesdiensttag – Code:_angenommen

Alle vier Jahre lädt der Westfälische Verband für Kindergottesdienst zu einer großen Tagung ein. Am 19. Juni 2016 ist es in Unna wieder soweit. Angesprochen sind alle Haupt- und Ehrenamtlichen, die mit Kindern in der Kirche leben und glauben. Dieses Jahr spiegelt das Motto die reformatorische Erkenntnis wieder, allein aus Gnade von Gott angenommen zu sein. In über dreißig Arbeitsgruppen und auf einem Markt der Möglichkeiten können Anregungen für die Praxis in Kindergarten, Gemeinde und Schule erprobt und mitgenommen werden. Rund ums Thema Reformation drehen sich Eröffnungsveranstaltung, der Vortrag von Tiki Küstenmacher und der Schlussgottesdienst mit Dieter Falk und seinen Söhnen. Da ist für alle was dabei. Garantiert.

mehr

Inhalt

Kein Public-Viewing zur Fußball-EM 2016

Schlechte Nachrichten für Fußballfans: Zur Fußball-Europameisterschaft 2016 wird es – anders als vor zwei Jahren – kein Public-Viewing-Angebot der EKD für Kirchengemeinden geben. Die Gründe: die Verdoppelung der Lizenzgebühren sowie ein enormer Verwaltungsaufwand.

nach oben       mehr

Klare Kante: Daumen hoch oder runter?

Christian Wulff, Jörg Kachelmann oder Uli Hoeneß: Wir urteilen und entscheiden schnell, zum Reflektieren bleibt keine Zeit. Der Journalist Manfred Brackelmann über Vorverurteilungen im aktuellen „Klare Kante”-Blog.

nach oben       mehr

Neu: Fernstudium Theologie

Aktuell – kontextuell – geschlechterbewusst: Im September 2016 startet in der EKvW das „Fernstudium Theologie” als Angebot für alle, die an theologischen Fragen interessiert sind. Das Fernstudium wurde von den Evangelischen Frauen in Deutschland e. V. (EFiD) in Kooperation mit dem Studienzentrum der EKD für Genderfragen in Kirche und Theologie und der Evangelischen Arbeitsstelle Fernstudium des Comenius-Institutes entwickelt.

nach oben       mehr

Landeskirche kompakt

Termine

5. Iserlohner Kriminacht

Krimifreunde (und solche, die es werden wollen) aufgepasst: Am Donnerstag (17. März) findet im Autohaus Gebrüder Nolte die 5. Iserlohner Kriminacht statt. Mit der Autorin Christine Drews, den „Mörderischen Sauerländern” und der Jazz-Rock-Pop-Band des Landespolizeiorchesters NRW. Und das Beste: Der Erlös kommt der Notfallseelsorge im Kirchenkreis Iserlohn zugute. Also: Nix wie hin…

nach oben       mehr

Tag des Friedhofs: „Raum für Erinnerung”

Bereits seit einigen Jahren findet im September die bundesweite Initiative „Tag des Friedhofs” statt – in diesem Jahr am 17./18. September. Viele Friedhofsträger stellen an diesem Tag ihre Friedhöfe vor. Auch Friedhofsgärtner, Bestatter, Steinmetze, Floristen und Vereine beteiligen sich an dieser Aktion.

nach oben       mehr

Reformationsjubiläum: 300 Freiwillige gesucht

Aktiv mitwirken beim Reformationsjubiläum 2017 und mit anderen Volunteers aus dem In- und Ausland den Reformationssommer gestalten: Diese Möglichkeit bekommen 300 Freiwillige im Rahmen eines Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) oder des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) in Wittenberg. Bewerbungen sind ab sofort möglich.

nach oben       mehr

MÖWe-Gottesdienst: „Migration als Chance”

„Weite wirkt” – auch im nächsten MÖWe-Gottesdienst, der am Sonntag, 13. März 2016, ab 17 Uhr in der St. Petri-Stadtkirche (Dortmund) gefeiert wird. Der neue Generalsekretär der Vereinten Evangelischen Mission (VEM), Volker Dally, wird zum Thema „Migration als Chance” predigen. Außerdem geht es mit Martin Heider und den „Living worshippers” auf eine musikalische Weltreise.

nach oben       mehr

Material

Banner für die NoK 2016

Die Vorbereitungen für die Nacht der offenen Kirchen 2016 laufen – und ab sofort gibt’s auch die passenden (wiederverwendbaren) Banner dazu. Ein mal drei Meter groß, mit Befestigungsösen und – je nach – Wunsch mit (59,- Euro) oder ohne (49,- Euro) Folienbuchstaben zur Beschriftung.

nach oben       mehr

Flüchtlingen Gesicht und Stimme geben

Ein halbes Jahr lang haben Haupt- und Ehrenamtliche der ESG Siegen an einer Wanderausstellung zum Thema Flüchtlinge gearbeitet. Nun ist sie fertig und kann von Kirchengemeinden, Schulen oder Vereinen kostenfrei ausgeliehen werden. 16 junge Menschen aus neun Nationen kommen auf den insgesamt elf Roll-Ups zu Wort.

nach oben       mehr

Altern als Herausforderung und Lebenskunst

Nie zuvor war die Lebenserwartung in Deutschland höher als heute. Bereits heute ist etwa jeder Fünfte älter als 65 Jahre. Jetzt hat die VELKD unter dem Titel „Lust & Last der späten Jahre” ein Lese- und Lebensbuch über die Kunst des Alterns veröffentlicht. Die Publikation gibt Denkanstöße und praktische Hinweise, die verschiedenen Aspekte des Alterns wahrzunehmen und sich ihnen zu stellen.

nach oben       mehr

Stellen

© 2016 Evangelische Kirche von Westfalen
Redaktion: Andrea Rose, Bernd Tiggemann

Landeskirchenamt der EKvW
Altstädter Kirchplatz 5
33602 Bielefeld
Tel.: 0521 594-139
E-Mail: newsletter(at)ekvw.de
 
Hier finden Sie die EKvW im Internet:
www.evangelisch-in-westfalen.de
Bei Facebook: www.facebook.com/evangelischekirchevonwestfalen
Bei twitter: www.twitter.com/ekvw_online
 
Haben Sie Fragen oder Anregungen?
Schreiben Sie eine Mail an
newsletter(at)ekvw.de.

Newsletter im Browser anzeigen

Wenn Sie diesen Newsletter neu abonnieren oder abbestellen möchten: Newsletter-Abo verwalten

Bildnachweise:

EKvW, Westfälischer Verband für Kindergottesdienst, Notfallseelsorge/KK Iserlohn, Amt für MÖWe, ESG Siegen, Reformationsjubiläum 2017 e.V., iStockphoto.com/Theo_Stock, pixabay.com